Das Programm

Das Programm zur 11. Ital.Woche 2017

sommerfest_krone1

Italienisches Flair in Weilheimer Atmosphäre

Aria Di Festa, unter diesem Motto wollen wir auch in diesem Jahr  die 11. Italienische Woche in Weilheim veranstalten. Diesen „Festduft“ möchten wir sehr gerne wieder direkt in die Stadt Weilheim auf die Piazza am Kirchplatz zaubern.

Wir werden natürlich auch in diesem Jahr verschiedene Regionen Italiens vorstellen ein kulturelles Rahmenprogramm und viel Live Musik unseren Gästen bieten. Das Konzept unserer Veranstaltung besteht darin, den interkulturellen Austausch in Weilheim zu fördern und zu vertiefen. Wir freuen uns über den tollen Zuspruch für die Italienische Woche, welche immer mehr Weilheimer, Gäste und natürlich auch Touristen aus nah und fern anlockt.

Die Vielfalt der italienischen Küche aus Italien zu repräsentieren, stellt neben dem kulturellen Inhalt einen wesentlichen Teil unseres Festes dar. Auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen mit einer kulinarischen Reise durch Italiens Regionen die Vielfalt und gute Qualität der Spezialitäten bieten.

Insbesondere möchten wir die Produkte aus Norcia, der schönen umbrischen Stadt, die vom Erbeben stark geschädigt wurde, vorstellen. Dort hat die Zubereitung der Wurstwaren und Käse Produktion eine lange Tradition. Wir möchten die Produzenten dieser Region unterstützen, indem wir diese tollen Spezialitäten Ihnen anbieten werden.

Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie zum Kirchplatz auf die Piazza.

Die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung wird auch in diesem Jahr der 1. Bürgermeister der Stadt Weilheim Markus Loth übernehmen.

Das Programm zur Italienischen Woche 2017

Donnerstag, 7.09.2017 Klassik  am Kirchplatz | Konzert : „Drei Tenöre“ Eine musikalische Reise mit Andreas Schönberg, Ricardo Marinello, Alexander Gero.

3_Tenöre

 

Beginn:19.30 Uhr | Einlass ab 18.30 Uhr | Verkaufsstände ab 18.30 Uhr geöffnet.

Karten erhältlich im Vorverkauf bei der Buchhandlung Stöppel am Kirchplatz in Weilheim. Vorverkauf Beginn ab 27.07.2017. Kosten € 15.-  An der Abendkasse € 17.-

Freitag, 8.09.2017

11 Uhr: Eröffnung der Verkaufsstände auf der Piazza.

18 Uhr: offizielle Eröffnung der Italienischen Woche durch 1. Bürgermeister Markus Loth.

18.30 Uhr: Live Musik auf der Bühne mit der Band Musica Ribelle.

Musica_Ribelle

Unser Abonnement für einen ausgelassenen Abend zum Tanzen: Musica Ribelle vermittelt pures italienisches Lebensgefühl. Von Adriano Celentano bis Zucchero, von Nek bis Gianna Nannini – nirgendwo hört man seine Lieblingslieder aus dem Süden so originalgetreu wie bei einem Konzert von Musica Ribelle. Lassen Sie sich mitreißen und begeistern von 6 absoluten Profis.

Samstag,9.09.2017

11.00 Uhr: Eröffnung Piazza mit allen Verkaufsständen.

18.00 Uhr: Gewinner Ziehung der Tombola „des guten Geschmacks „..

18 Uhr-19 Uhr: Happy Hour für unsere weiblichen Gäste mit ermäßigten Getränkepreisen.

ab 18.30 Uhr: Live Musik mit Popa Raff Band

Popa_raff_Band

POPulär Aber RAFFiniert dies ist zugleich Definition und Anspruch des Quartetts aus München das sich voller Energie und Spielfreude präsentiert.
Fühlt sich an wie im Urlaub, Urlaubsgroove eben: Von Jazz bis Funk, Tarantella bis Rumba, Mediterran bis Latin. Ein stimmungsvoller, musikalischer Abend wird sie auf unserer 11. Italienischen Woche am Kirchplatz zum Festauftakt begrüßen.

 

Sonntag, 10.09.2017

11.30 Uhr: Eröffnung aller Verkaufsstände auf der Piazza.

E-mail_001

 

 

Ab 14.00 Uhr: „Spuntini per Pranzo“ / Brunch mit musikalischer Begleitung durch die

New Orleans Dixie Stompers-Julius Acher und Band- a Special Sound.

 

Es ist inzwischen schon Tradition, dass wir die Festivitäten auf dem Kirchplatz mit einem kulturellen Rahmenprogramm umgeben, um dem Anspruch unseres Vereinszweckes, Förderung des Interkulturellen Austausches und dem Begriff der Italienischen Woche gerecht werden zu können.. Über die geplanten Aktivitäten werden wir Sie rechtzeitig über die Tagespresse informieren.

Alle weiteren Infos finden Sie auch bei facebook.

http://www.facebook.com/groups/139912512701795/

 https://www.facebook.com/VitaECulturaItalienischeWoche

_______________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Hinweise für die „Italienische Woche“

in Weilheim am Kirchplatz

1.    Gegenstand

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Hinweise von Vita e Cultura Italiana Weilheim e.V., nachstehend VCI genannt, regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen den Besuchern der Italienischen Woche und die angeboten Veranstaltungen. 

2.    Anerkennung und Gültigkeit der AGB dieser Hinweise

 Die AGB- Allgemeinen Hinweise gelten für die Zeit der Italienischen Woche in Weilheim auf dem Kirchpatz. Mit dem Betreten des Kirchplatzes in Weilheim während dieser Zeit bzw. mit dem Erwerb von Eintrittskarten für Veranstaltungen der Italienischen Woche, im speziellen „Klassik am Kirchplatz“ werden diese (AGB) anerkannt und gelten für die Dauer des Besuchs der Italienischen Woche auf dem Kirchplatz.

3.    Kartenverkauf, Gültigkeit

Karten für Klassikkonzert „Klassik am Kirchplatz“ können im Vorverkauf erworben werden; Karten, die an der Abendkasse gekauft werden enthalten einen Aufschlag. Der Preis der Eintrittskarte beinhaltet die Umsatzsteuer. Beim Verlassen der Veranstaltung bzw. des Kirchplatzes verlieren die Karten ihre Gültigkeit.VCI behält sich Besetzungs-und Programmänderungen vor. Diese berechtigen nicht zur Rückgabe der Eintrittskarte.Bei einer vorzeitigen Veranstaltungsabsage (48 Stunden) wird der Eintrittspreis auf Wunsch zurückerstattet.

4.    Sitzplätze

Nach Maßgabe vorhandener Plätze werden für Schwerbehinderte Sitzplätze bzw. eine begrenzte Anzahl Stellplätze für Rollstühle reserviert. Ansonsten sind die Plätze nicht nummeriert und es kann auch kein Anspruch auf einen bestimmen Patz erhoben werden.

5.    Wetter – Höhere Gewalt 

Die Open-Air-Veranstaltung, der Italienischen Woche /Klassik am Kirchplatz findet auch bei ungünstiger Witterung statt. Bei unsicherer Witterung empfehlen wir regenfeste Kleidung und Regencapes mitzuführen. Das Aufspannen von Regenschirmen während der Veranstaltung ist wegen der damit verbundenen Sichtbehinderung für andere Besucher nicht gestattet. Wir weisen ferner darauf hin, dass es aufgrund der Witterung zu Verzögerungen oder Unterbrechungen der Veranstaltung kommen kann. Sollten einzelne Konzertteile ausfallen, so besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des EintrittspreisesWird die bereits laufende Vorstellung aufgrund extremer Witterungsbedingungen abgebrochen, erfolgt keinerlei Erstattung des Eintrittspreises. Informationen über den Veranstaltungsablauf werden ausschließlich am Veranstaltungsort bekannt gegeben. Bitte kommen Sie deshalb auf jeden Fall dorthin, auch bei fragwürdigem Wetter, ungünstiger Witterung.

6.    Speisen und Getränke. Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken ist ausdrücklich untersagt. Ausnahmen sind Babynahrung und vergleichbare Speisen bzw. Getränke. Zuwiderhandlung kann zu Platzverweis führen.Der Verkauf von Speisen und Getränken obliegt ausschließlich dem Veranstalter und oder vom Veranstalter beauftragten Händlern. Die Italienische Woche ist eine „bierfreie“ Veranstaltung.  Es ist darauf zu achten, dass kein Bier außerhalb der angrenzenden Lokalitäten am Kirchplatz ausgeschenkt und in Umlauf gebracht wird. Darauf sind die Gäste explizit hinzuweisen. Zuwiderhandlungen werden entsprechend des Hausrechts geahndet.

7.    Ton-und Filmaufnahmen Jegliche Ton-, Film- und Videoaufnahmen der Veranstaltungen, auch für den eigenen Gebrauch, sind untersagt. Das Personal des Veranstalters ist berechtigt, Aufnahmegeräte und Kameras einzuziehen und bis an das Ende der Veranstaltung einzubehalten. Zuwiderhandlungen lösen Schadensersatzpflichten aus und können zum Ausschluss des Besuchers vom weiteren Konzertbesuch führen.

8.    Haftung Grundsätzlich hält sich jeder Besucher (eigenverantwortlich) auf eigenes Risiko auf dem Areal der italienischen Woche auf. VCI übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Schäden, Unfälle oder sonstiger negativen Auswirkungen während des Aufenthaltes von Besuchern auf dem Kirchplatz während der Italienischen Woche.Besonders weisen wir auf folgende Punkte hin: Bei Konzerten besteht die Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden. Der Besucher besucht die italienische Woche und das Konzert selbstverantwortlich auf eigene Gefahr.  VCI übernimmt keine Haftung für eventuelle Gesundheits- bzw. Gehörschäden. VCI bemüht sich um einen der Veranstaltung angemessenen Lautstärkepegel (innerhalb der Vorgaben seitens der Stadt Weilheim) der musikalischen Darbietungen.VCI haftet nicht für verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände. Fundsachen werden am Info-Stand aufbewahrt und nach der Veranstaltung an das Fundbüro der Stadt Weilheim übergegeben.

9.    Sicherheit

VCI behält sich das Recht vor, den Einlass aus wichtigem Grund – gegen Erstattung des Eintrittspreises- zu verwehren.Dem von VCI autorisierten Sicherheitsdienst sowie autorisierten Mitgliedern von VCI selbst, ist auf dem Veranstaltungsgelände grundsätzlich Folge zu leisten.  VCI behält sich vor, Zuwiderhandlungen strafrechtlich und / oder zivilrechtlich verfolgen zu lassen.